Von PETER HELMES, Conservo | Dieses Buch, rechtzeitig vor der Bundestagswahl herausgegeben, ist eine bittere Klage und eine noch ernstere Anklage, die sich nach der vorbehaltlosen Analyse der Politik der Kanzlerin und der Person Angela Merkel zwangsläufig aufdrängt. Es handelt sich letztlich um die Demaskierung einer Schein-Größe.

Quelle: Vom Heiligenschein zur Scheinheiligen – eine Bilanz der “Ära Merkel” | PI-NEWS