AFD-BRAIN KURIERT WIEDER DAS KRANKE DEUTSCHLAND

Curio: “Es kamen Fachkräfte für‘s Ausplündern der Sozialsysteme“

Von JOHANNES DANIELS |

„Müssen Ausreisepflichtige nicht mehr ausreisen, müssen ja wohl Steuerpflichtige nicht mehr Steuern zahlen!“

Der Titan des Bundestags hat ein weiteres rhetorisches Fakten-Feuerwerk abgeliefert! King Curio, die wahre Stimme des Volkes, analysierte am Donnerstag-Morgen einmal mehr messerscharf die Verwerfungen des kruden Merkel-Regimes – „Kost-Probe“: „Wo wir Kosten und Gefahren vermeiden können, beim rechtswidrigen Import von hunderttausenden kulturfremden Kostgängern, da schöpfen wir aus dem Vollen, mit ganzen Umsiedlungsprogrammen. Recht auf die eigene Sicherheit? Recht am selbsterworbenen Wohlstand? Fehlanzeige! Was hier bei Innerer Sicherheit skandalös fehlt, wird dort beim deutschen Weltsamaritertum gerne verschwendet. Das ist Veruntreuung“.

 „Der EU-Migrations-Kommissar will 70 Millionen Migranten nach Europa holen. In Afrika sitzt die halbe Subsahara auf gepackten Koffern, die Deutschen sollen wieder zum Selbsteintritt weich gekocht moralisch erpresst werden. Und die Union schreibt sich Resettlement / Umsiedlung ins Wahlprogramm. Was ist das für ein Staat, der 2017 allein mehr Leute aufnimmt, als alle anderen EU-Staaten zusammen? … Offenbar ein Staat, der nicht mehr willens ist, Recht und Gesetz durchzusetzen. Wer seinen Haushalt berechnen will, schließt erst einmal die Haustüre“.

„Die SPD will Familiennachzug für Gefährder – die Kleinen gehen natürlich zum staatlichen Werteunterricht und hinterher zu Papas Enthauptungsunterricht“… „Wir riefen Flüchtlinge und es kamen Fachkräfte für’s Ausplündern der Sozialsysteme“.

„Es sind so viele ‚Schutzbedürftige‘ ins Land gekommen, dass die Deutschen jetzt schutzbedürftig sind! … Wer die Grenze nicht schließt, ist für jede Vergewaltigung und jede Messerattacke mit verantwortlich!“

Wieder einmal Schnappatmung, Entrüstungsanfälle und striktes Klatschverbot für die Machthaber-Parteien im Bundestag bei der curio-furiosen Rede zur desaströsen sicherheitspolitischen Lage Deutschlands vom sicherlich besten Redner, den der Bundestag jemals gesehen hatte: Dr. Gottfried Curio.

„Cato Curio“ geißelte in seinen mitreissenden Sätzen nicht nur die Verlogenheit des Terror- und Islam-unterstützenden Merkel-Systems aus Altparteien, Günstlingen, Asylindustrie und Medien – er legte den Finger so tief in die Wunde der Wahrheit, dass es nur so kracht! Curios Brandrede prangerte den bayernwahlkämpfenden Innen-, Bau- und Heimatminister Horst Seehofer, als durchaus treibenden Teil der „Herrschaft des Unrechts“ an. Schließlich hat der CSU-Chef die letzten fatalen Jahre bei der Transformation Deutschlands mitregiert. Zudem hatte die CDU/CSU den Antrag der AfD zur Grenzsicherung im März schlichtweg vom Tisch gewischt.

Gott-sei-gepriesen für Dr. GOTTfried und seinen wohltuenden gesunden Menschenverstand, den man bis 2018 im Deutschen Bundestag so sträflich vermisst hatte. Dr. Curio kurierte heute wieder die ideologische Geisteskrankheit des Lügensystems nach allen Regeln der Kunst – absolut sehenswert!

Beitrag teilen....Share on FacebookShare on VKShare on Google+Tweet about this on Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.