WAS NUN FRAU MERKEL UND HERR KAUDER?
HABEN ISRAELIS BEI MORD SONDERRECHTE ?
J.Damm

Also doch: An der Grenze darf geschossen werden!

Die damalige AfD-Chefin hielt den Schusswaffengebrauch an der Grenze in der Theorie für möglich und wurde dafür medial ans Kreuz geschlagen. Jetzt schießen israelische Scharfschützen palästinensische Demonstranten an der Grenze wie Kaninchen ab – und kein Gutmensch regt sich auf. 

 

Schnappatmung von Gutmenschen

Haben Sie noch den WOCHENLANGEN medialen und politischen AUFSCHREI in den Ohren, als die damalige AfD-Vorsitzende Frauke Petry Anfang 2016 sagte, dass Polizisten an der Grenze im Notfall »auch von der Schusswaffe Gebrauch« machen sollten, wie es im Gesetz steht, um »Recht und Ordnung wieder herzustellen«?

Erinnern Sie sich an die SCHNAPPATMUNGEN unserer politisch überkorrekten Politiker und deren Medien-Handlanger? WAS für ein Aufschrei, was für eine Betroffenheit!

Dabei WIES Petry nur auf das hin, was rechtlich als Ultima Ratio THEORETISCH möglich WÄRE. Und sie sagte dazu: »Ich will das auch nicht«. EGAL, die Medien und Politiker drehten total durch!

Abgeschossen wie Kaninchen!

Doch jetzt gibt es einen Staat, der nicht nur in der THEORIE, sondern in der PRAXIS an der Grenze auf Menschen schießt: Israel!

Es geht dabei nicht einmal um Flüchtlinge, sondern um Menschen, die im Gaza-Gefängnis eingesperrt sind, keine Rechte haben, am Existenzminimum leben und denen man ihr Land GESTOHLEN hat (https://gemeinsam-gegen-die-gez.de/70-jahre-israel-70-jahre-besatzungsmacht/).

Diese Menschen protestierten und protestieren in Gaza, Jerusalem und in der Westbank und wollen auf ihr Schicksal aufmerksam machen, auf ihren langsamen Genozid, den keinen HIERZULANDE interessiert, weil Israel einfach Narrenfreiheit hat.

Und was macht die israelische Regierung? Sie SCHIESST mit SCHARFSCHÜTZEN auf Demonstranten wie auf  Kaninchen: Dutzende TOTE und Tausende Verletzte!

Es treibt mir Wuttränen in die Augen, wenn unsere GUTMENSCHEN-Politiker und ihre GEZ-Medien das NICHT verurteilen und Israel als das benennen, was es ist: Massenmörder!

Mitschuld unserer Gutmenschen

Jetzt bin ich mal so politisch korrekt, wie die anderen es immer sind:

  • Zu den israelischen Morden an Palästinensern zu schweigen heißt MITSCHULD!
  • Die israelische Regierung, die diese Morde anordnet zu hofieren, heißt MITSCHULD!
  • Israel Waffen zu liefern heißt MITTÄTERSCHAFT!

 

Unsere Gutmenschen sind es, die durch ihr Schweigen und dem Hofieren des israelischen Besatzungsregimes die Morde an Unschuldigen gutheißt.

Aber eine Politikerin wochenlang ans mediale Kreuz schlagen, weil sie die theoretische Möglichkeit eines Schusswaffengebrauchs an der Grenze (geltendes Recht) in Erwägung zog, während Israel Palästinenser abknallt wie auf dem Schießstand …

Beitrag teilen....Share on FacebookShare on VKShare on Google+Tweet about this on Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.