Die Außenpolitik der Linke ist vor allem gesteuert durch ihre Allianzen mit linksextremen, terroristischen Organisationen. Insbesondere mit Bezug auf die Türkei hat die ehemalige Staatspartei der DDR nicht deutsche, sondern sozialistische Interessen im Blick. Immer wieder setzen sich Abgeordnete für sozialistisch-revolutionäre Kämpfer ein. Die wollen im Bürgerkriegseinsatz in Syrien auch etwas „für den Kampf in Deutschland lernen“.

Von Christian Jung

Quelle: Die Linke, die Menschenrechte und das Eintreten für Terroristen | Jouwatch